Albanien: Überraschung im Süden Europas

Nach einer ungewöhnlichen Anreise mit Flugzeug, Zügen und Bussen über Ungarn, Serbien und Montenegro, überquere ich nach 3 Tagen unterwegs die Grenze nach Albanien. Der Shkodrasee rechts und die Albanischen Alpen links sind das erste, was ich von dem Land sehe. Nach einer Nacht in Shkodra, mit knapp 100.000 Einwohnern eine[…]

Weiterlesen

Deutschland: meine Heimat immer im Gepäck

Manchem von euch geht es vielleicht ähnlich: auf Reisen werdet ihr schnell als Deutsche erkannt. Dabei hattet ihr euch doch gerade so bemüht, im authentischsten englischen Plauderton die Konversation zu beginnen. Aber natürlich ist der Akzent nicht der einzige Grund für die Enttarnung. In diesem Beitrag erfahrt ihr, warum ich auf[…]

Weiterlesen

Weihnachten in Belgien: der kleine aber feine Unterschied

Es blinkt und glitzert in den Fenstern und auf den Straßen, Tannenbäume schmücken die Wohnzimmer und die allseits beliebten und das ganze Jahr über beliebten Spekulatius-Kekse nehmen für einige Wochen die Gestalt des Weihnachtsmannes an. Ja, Weihnachten wird auch in Belgien gefeiert, und das mit viel Hingabe. Doch wer nun denkt,[…]

Weiterlesen

Vielfältiges Neuseeland: ein Road-Trip über die Südinsel

Gletscher, Vulkane, heiße Quellen, kristallene Bergseen, honiggelbe Sandstrände und sattgrüner Wald mit plätschernden Wasserfällen – dies ist nur eine kleine Auswahl der Vielfalt, die Neuseeland zu bieten hat. Ausgestattet mit meinem Auto, einem Fahrrad und 6 Wochen Zeit kann die Entdeckungsfahrt durch das Land am anderen Ende der Welt beginnen. Campen[…]

Weiterlesen
Madidi-Nationalpark

Madidi-Nationalpark – vom Leben und Überleben im Dschungel

Das Amazonasbecken – diese Region steht für Abenteuer. Für giftige und lebensbedrohliche Tiere. Für eine Artenvielfalt, die immer noch nicht umfassend erforscht worden ist. Für Naturvölker, die tief im Dschungel unentdeckt von westlichen Zivilisationen ihre traditionelle Lebensweise fortführen. Kein Wunder also, das mein erster Weg in Bolivien genau hierhin führt, in[…]

Weiterlesen

Tipps & Tricks zum Autokauf in Neuseeland

In Neuseeland war mir schnell klar: ein Auto muss her. Einen PKW, den man auch zum Campen nutzen kann – das schien mir die beste Art und Weise, die Vielfalt und Schönheit dieses Landes zu erkunden. Ab wann sich ein Autokauf lohnt und was es dabei zu beachten gibt, erfahrt ihr[…]

Weiterlesen

Auf einen Tee mit Rebellen

Die Berge um Hsipaw bieten fantastische Wandermöglichkeiten. Ob Tagestour oder mehrtägige Treks mit Übernachtungen bei Gastfamilien – hier kommt jeder auf seine Kosten. Wer sich Zeit lässt, wird nicht nur mit einer abwechslungsreichen Landschaft belohnt, sondern erfährt mehr über das einfache Leben in den Dörfern und den bewaffneten Widerstand der Palaung-Minderheit.[…]

Weiterlesen